Gemeinde Aufhausen, VG Sünching, Landkreis Regensburg
Bartholomäus-Markt
Bauen im Regensburger Land
Durch die Brille - Auf der Suche nach Bauland
Baureife Grundstücke in der Gemeinde Aufhausen " [...weiter]
Branchen, Freizeit, Leben
Branchen, Freizeit, Leben - Wo finde ich was?
Wo finde ich was? [...weiter]
Interaktive Karte
Ab 01. November 2010
Warnungen
Bayerische Polizei
Gemeinde Aufhausen - VG Sünching - Landkreis Regensburg
Mitteilungen > 2015 > Mittelbayerischer Landkreislauf am 19. September 2015 >

Mittelbayerischer Landkreislauf am 19. September 2015

Meldung vom 16.07.2015


Am 19. September gastiert der Mittelbayerische Landkreislauf, eine Staffellaufveranstaltung durch den Landkreis Regensburg, im Bereich der Verwaltungsgemeinschaft Sünching. Start ist um 9 Uhr in Matting, von dort geht es über Oberndorf, Bad Abbach, Weillohe, Thalmassing und Sanding weiter nach Unterlaiching, Schierling und Eggmühl, und von dort weiter über Rogging, Pfakofen, Gailsbach, Triftlfing, Petzkofen, Sünching, Mötzing, Dengling, Riekofen und Sengkofen ins Ziel auf dem Festplatz in Mintraching. 

 

Im Bereich der VG Sünching kommt es zu keinen Straßensperrungen. Die etwa 300 Läufer und Läuferinnen bewegen sich zumeist auf Feld- und Waldwegen, auf Gehwegen oder am Straßenrand. Dennoch ist im Bereich der gesamten Laufstrecke Vorsicht geboten, da die Läufer immer wieder Straßen queren müssen. In diesen Bereichen ist die Höchstgeschwindigkeit auf 50 km/h reduziert, die Feuerwehren sind im Einsatz. 

 

Im Einzelnen sind folgende Straßen betroffen: 

In Triftlfing, Sünching und Riekofen finden Staffelwechsel statt. Hier ist etwa zwischen 10:30 und 17 Uhr aufgrund von Parkplatz suchenden Teilnehmern mit stark erhöhtem Verkehrsaufkommen zu rechnen. 

Nach Triftlfing gelangen die Teilnehmer über den Gailsbacher Weg zum Wechsel im Bereich der Busbucht an der Ortsstraße. Diese wird nach der Hellkofener Straße gequert, hier ist erhöhte Vorsicht geboten. Dann biegen die Läufer nach links in den Feldweg ab. 

In Petzkofen queren die Läufer zwischen 11:40 und 15 Uhr die Kreisstraße 9. Kurz darauf queren sie die GVS zwischen Niederhinkofen und Irnkofen, und folgen ihr für 350 Meter. Kurz vor Ziegelstadel treffen die Läufer auf die Straße in Richtung Sünching. 

Zwischen 12 und 16 Uhr erreichen die Läufer Sünching beim Neubaugebiet an der Regensburger Straße. Bei der Schule geht es rechts in die Dorfäckerstraße und über den Fußweg an der Montessorischule zur Kirchstraße vor. Hier ist erhöhte Vorsicht geboten, da die Teilnehmer die Straße queren! Entlang der Staatsstraße nach Geiselhöring führt die Laufstrecke zum Sportplatz des SV Sünching. Weiter geht es über die Wiese und unter der Bahnlinie durch zur Straße. Über Am Wiesengrund und Schwalbenstraße zur Straubinger Straße, und auf dem Radweg Richtung Mötzing. 

In Mötzing verläuft die Strecke über Kastnerstraße und Bergfeldstraße zur Kreisstraße 8. Hier queren die Läufer erneut. 

Ab ca. 12:15 bis 16:45h durchlaufen die Teilnehmer Dengling von Südwesten kommend am Gerätehaus vorbei und biegen links in die Steinlingstraße ein, auf der sie den Ort wieder verlassen. 

Ab ca. 12:20 bis 17 Uhr queren die Läufer die Staatsstraße 2146 am Ortsrand von Riekofen auf dem Weg zum Wechsel am Sportplatz. 

Wir bitten, diese Behinderungen zu entschuldigen.  


Gemeinde Aufhausen - VG Sünching - Landkreis Regensburg